steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH / NRW

Kooperationsverbund Schanzenviertel (KOOP)

Der Kooperationsverbund Schanzenviertel ist ein Zusammenschluss von Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen, Kindertagesstätten, Sportverein sowie weiteren Einrichtungen im Hamburger Schanzenviertel.

Der KOOP hat sich zur Aufgabe gemacht, als Netzwerk die Angebotsstruktur insbesondere in den Bereichen Bildung, Betreuung, Familienförderung im Schanzenviertel zu optimieren – für bessere Chancen in der Schule und auf dem Arbeitsmarkt, für bessere Lebensverhältnisse und für eine gute institutionelle Zusammenarbeit. Mit Gründungsjahr 2001 ist der KOOP eines der ersten Netzwerke dieser Art.

Die steg ist von Anbeginn dabei. Anfangs gehört insbesondere die Konzeptentwicklung, der Aufbau und die Koordination des Kooperationsverbundes zu den Aufgaben, bis heute übernimmt sie die Moderation der verschiedenen Gremien des Verbundes.

Das beinhaltet derzeitig insbesondere die Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen für den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zu aktuellen Themen sowie die Unterstützung der Geschäftsführung, die sme obliegt.

Im Rahmen der Entwicklung ist 2006 auch das Haus der Familie entstanden, der Prototyp des Hamburger Community Centers. Hierbei oblag der steg die Mitarbeit an der Projektentwicklung, der Projektsteuerung sowie in enger Zusammenarbeit mit dem Dachträger SME und dem Bezirksamt Hamburg Mitte die Konzeption und Umsetzung der projektbegleitenden Öffentlichkeitsarbeit bei der Planung und Realisierung des Hauses.


twitter / google+
/ facebookImpressum
top, nach oben