steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH / NRW

Haus am See – Hohenhorst Hamburg Wandsbek

Das Haus am See ist ein zentral gelegenes Haus für die Bewohner aus Hohenhorst, konzipiert unter hoher Beteiligung der vor Ort befindlichen Institutionen.

Das Angebotsspektrum soll zum einen die Chancen der Kinder, Jugendlichen und ihren Familien in der Schule und dem Arbeitsmarkt mithilfe bedarfsorientierter, abgestimmter Angebote der Familien- und Jugendhilfe erhöhen. Zum anderen sollen bisher im Stadtteil unterrepräsentierte Angebote für Senioren, Freizeit- und Kulturangebote und eine günstige Gastronomie das Haus zu einem Treffpunkt des Stadtteils machen.

Aufbauend auf der von der steg 2008 bis 2009 geleisteten Entwicklung eines kooperativen Konzeptes übernahm sie im Anschluss die Projektentwicklung. Dazu gehört zum einen die inhaltliche Konkretisierung der geplanten Organisation u.a. durch Unterstützung bei der Auswahl eines Dachträger auf Basis des Konzeptes, zum anderen beinhaltet die Projektentwicklung die Steuerung und Unterstützung bei die Realisierung des Centers unter den Bedingungen des Konjunkturprogrammes II (Klärung von Eigentums- und Grundstücksfragen, Finanzierungplanung, Gewinnung eines geeignete Bauträgers). Die steg füllt die Schnittstelle zwischen Behörden, Nutzern und Bauträger.


twitter / google+
/ facebookImpressum
top, nach oben