steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH / NRW

Baumanagementleistungen Kirche St. Nikolai

Im Auftrag des Bezirksamtes Hamburg-Mitte hat die steg Baumanagementleistungen übernommen.

Die ehemalige Hauptkirche St. Nikolai am Hopfenmarkt wurde im Zweiten Weltkrieg durch alliierte Bombenangriffe zerstört. Ihr Kirchturm, mit 147 Metern der höchste in Hamburg, blieb jedoch erhalten. In den 1960er Jahren wurde die Kirchenruine zum Mahnmal gegen Krieg und Gewaltherrschaft umgestaltet. Nachdem sich im Jahr 2011 wiederholt größere Steine aus der Fassade des Turm gelöst hatten und auf den Gehweg fielen, wurde zunächst als Notsicherung ein Teil des Turms eingerüstet. Gleichzeitig wurden Fördermittel für die denkmalpflegerische Sanierung des gesamten Mahnmals eingeworben, so dass mit der Schadenkartierung begonnen werden konnte. Für diese Baumaßnahme übernimmt die steg Hamburg die Baumanagementleistungen nach AHO im Auftrag des Bezirksamtes Hamburg-Mitte seit dem Frühjahr 2014. Diese Leistungen umfassen alle fünf Handlungsbereiche: Organisation, Qualitäten und Quantitäten; Kosten und Finanzierung; Termine sowie Verträge. Die Bauarbeiten haben im Oktober 2014 begonnen und sollen Ende 2017 abgeschlossen sein. Die Sanierung wird durch Mittel der Stadt Hamburg sowie der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien gefördert.


twitter / google+
/ facebookImpressum
top, nach oben