steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH / NRW

WILMA Wilhelmsburg

Unter der Teilnahme von Staatsrat Matthias Kock und IBA-Geschäftsführerin Karen Pein sowie vielen weiteren Gästen ist am 21. April 2017 die feierliche Grundsteinlegung an der Neuenfelder Straße in Hamburg-Wilhelmsburg erfolgt.

Das innovative Bauvorhaben WILMA steht für eine Mischung von Wohnen und Arbeiten: Die insgesamt 42 Wohnungen (geförderte und frei finanzierte Mietwohnungen sowie Eigentumswohnungen) werden von einer Kita und Mikro-Gewerberäumen ergänzt. Träger der Kita ist der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V., der bereits 15 Kitas im Hamburger Stadtgebiet betreibt. Durch günstige Mieten und flexible Mietverträge sind die 15 Mikro-Gewerbeeinheiten insbesondere für Startups attraktiv.

Bauherrin von WILMA ist die Neuenfelder Quartier GbR, zu der sich Holger Cassens und die steg Neuenfelder Quartier GmbH & Co. KG zusammengeschlossen haben. Der Entwurf stammt von Hauschild + Siegel architecture aps aus Kopenhagen, Dänemark. Die Fertigstellung ist für 2018 geplant. Der Vertrieb der Eigentumswohnungen wird voraussichtlich im Juni 2017 beginnen.

Weitere Informationen unter www.wilma-wilhelmsburg.de.


twitter / google+
/ facebookImpressum
top, nach oben